Und die Woche ist vorbei…

… zum Glueck!

Also, Montag war mein erster Arbeitstag in der neuen Firma und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich den Job liebe. :) Nicht nur wegen der eigentlichen Arbeit sondern auch wegen der Atmosphaere, den Mitarbeitern und dem GELD! Jedes mal wenn ein Spiel sofort bei MS oder Sony durchgeht bekommt jeder im Team £100, es gibt kostenlose Spiele und alle gehen essen, wenn ein groesseres Project fertig ist. Generell ist es einfach gut, dass es so anders ist, als bei meiner jetzigen Firma.

Seit Sonntag war ich auch krank. Nur eine Erkaeltung, die mich aber Mittwoch und Donnerstag komplett mitgenommen hat. :( Deshalb war ich auch Mittwoch bis Freitag nicht auf der Arbeit. Es war schon irgendwie scheisse, weil ich in meiner ersten Arbeitswoche krank war. Meine Stimme war seit Mittwoch auch weg und ist heute immer noch etwas heiser. Sehr sogar. Ich hoffe, dass es morgen wieder besser ist.

Ansonsten war ich am Freitag auf einem Date. Ja, genau, ich hatte ein Date! Das erste seit langem. Seit meinem letzten Freund um genau zu sein was auch schon ueber ein Jahr her ist. Naja, das Date war interessant, mehr gibts dazu nicht zu sagen. Wir haben nichts gemeinsam. Klar, ich sage schon seit langem, dass ich einen Freund haben will, der keine Spiele spielt und mit Spielen nichts zu tun hat, aber im Endeffekt habe ich tagtaeglich durch meinen Job und in der Freizeit so viel mit Spielen zu tun, dass es relativ sinnlos ist. Naja, vielleicht sehe ich ihn mal wieder, vielleicht nicht, aber ich denke, dass nichts draus wird.

Phoebe geht jetzt seit einer Woche auch nach draussen. Sie scheint jetzt auch viel gluecklicher zu sein, was mich dann natuerlich auch gluecklicher macht!

K war die Woche mal wieder in Reading und ich hatte sie und O gestern den ganzen Tag ueber gesehen. Ich vermisse sie wenn sie nicht in Reading ist und ich wuensche mir so oft, dass wir wieder zusammen leben wuerden oder zumindest in der gleichen Stadt. Ich werde sie dieses Jahr auch bestimmt nochmal besuchen gehen. Ich hoffe, dass es klappt.

Das war dann auch von mir. Hinterlasst mir doch mal bitte einen Kommentar. Ich moechte mal sehen wer von euch das hier tatsaechlich liest!

Habe euch alle lieb und vermisse euch. :)

Musik: Einaudi, I Giorni

This entry was posted in Auf Deutsch, My cats. Bookmark the permalink.

4 Responses to Und die Woche ist vorbei…

  1. Sarah says:

    Ich lese es, aber das weisst du ja sowieso! :P Hab dich lieb und vermisse dich. :(

  2. carocat says:

    Es interessiert mich halt einfach, ob das Blog tatsaechlich von Leuten gelesen wird, die ich kenne, oder irgendwelchen Fremden.

    Von einigen von euch weiss ich ja schon, dass ihr es lest, wie zum Beispiel auch von dir, Arek. :P

  3. butti says:

    Irgendwie fühle ich mich quasi animiert einen “Ich war hier”- Komentar zu hinterlassen. Du wolltest ja wissen, von wem dein Blog gelesen wird. Ich sortier mich mal selbst in die Kategorie “Völlig fremd” ein. War aber trotzdem nett mal bei dir zu stöbern.

  4. Pingback: fair poker bonus

Want to leave me a lovely comment? Please do!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s